[DIY] Adventskalender selber basteln

Hallo Zusammen,

der Dezember rückt näher und damit auch die Vorweihnachtszeit. Mein Highlight in der Vorweihnachtszeit ist ein Adventskalender. Doch finde ich einen gekauften Weihnachtskalender nicht immer so toll. Daber habe ich meinem Freund einen eigenen Adventskalender gebastelt.

Mir war es wichtig, dass der Adventskalender leicht herzustellen ist und die Behälter genügend Platz bieten, um die kleinen Geschenke darin zu verstauen.

Ich habe mich für einen Adventskalender aus Pappbechern entschieden. Diesen konnte ich an einem Abend fertigstellen, als mein Freund außer Haus war. Das schöne an dem Weihnachtskalender ist, dass er gut hält und an der Wand schön aussieht. Außerdem kann man ihn den Gegebenheiten entsprechend flexibel anbringen.

Meine Utensilien zum Herstellen des Adventskalenders habe ich mir bei Tedi gekauft. Insgesamt hat es um die 20 Euro gekostet.

Hier nun meine Anleitung:

Das brauchst du dazu:

  • 24 Kaffeebecher mit Deckel
  • eine Rolle Geschenkpapier
  • eine „Kette“ zum Aufhängen – ich habedazu eine Weihnachtsbaumkette verwendet
  • ausreichend Geschenkband
  • Weihnachtsschmuck
  • ggf. Weihnachtsaufkleber
  • Schere
  • ein Blatt Papier
  • Kleber
  • Bleistift
  • „Füllmaterial“

Zubehör für den Weihnachtskalender

Anleitung:

Schritt 1:

Als erstes erstellst du dir eine Schablone. Dazu legst du dein Blatt Papier um den Becher und zeichnest die Kanten mit dem Bleistift nach. Mit der Schere schneidest du die Schablone aus.

Schritt 2:

Anschließend trennst du einen Streifen Geschenkpapier ab und teilst diesen in „passende“ Rechtecke. Ich habe dazu einfach mal die Schablone aufgelegt und konnte so abschätzen wie breit der Streifen sein muss. Den abgeschnittenen Streifen konnte ich anschließend in jeweils sechs kleine Rechtecke teilen.

Schablobe auflegen

Schritt 3:

Nun nimmst du eines der Rechtecke und zeichnest auf der Rückseite des Geschenkpapiers die Schablone auf. So kannst du dann einen passenden „Mantel“ für deinen Becher zurecht schneiden.

Tipp: Solltest du Geschenkpapier mit Schriftzug nutzen, achte vor dem Ausschneiden des „Mantels“ darauf, dass dieser richtig herum aufgezeichnet ist. Sonst steht die Schrift schlussendlich auf dem Kopf.

Auf den ausgeschnittenen „Mantel“ trägst du anschließend den Kleber auf und klebst diesen auf den Pappbecher.

fertige_becher für den Adventskalender

Schritt 4:

Um später den Becher an eine Kette hängen zu können, befestigst du am oberen Rand des Bechers das Geschenkband und lässt es ein Stück herunterhängen.

Schritt 5:

Dann kannst du den Becher befüllen, den Deckel schließen und je nach Belieben verzieren.

Schritt 6:

Hast du alle 24 Becher beklebt, hängst du die Becher an die Kette. Befestige die Kette an geeigneten Stellen, z.B. an einem Nagel, einem Bild, einer Gardinenstange, einer Magnetwand… . Als letztes bindest du die Becher an der Kette fest und dekorierst sie noch ein wenig mit Weihnachtsdekoration.

Fertig ist dein Weihnachtskalender:-)

Weihnachtskalender selber machen

Braucht ihr noch Anregung mit welchen Dingen der Weihnachtskalender befüllt werden kann? Dann schaut euch doch mal den Beitrag dazu an: hier klicken.

Meine lieben Bloggerkollegen haben auch Adventskalender gebastelt. Wenn ihr wollt, könnt ihr ja auch da mal hineinschauen:

Merken

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s